Spatenstich für neuen Kindergarten in Markdorf (DE)

Markdorf, 9. Oktober 2019 - Heute Abend fiel der Startschuss für den Bau des neuen Kindergartens in Markdorf (DE), in dem künftig rund 100 Kinder Platz finden. Der Totalunternehmer i+RB Industrie- & Gewerbebau setzte gemeinsam mit den Architekten, Vertretern der Stadt und den Kindergarten-Leiterinnen den Spatenstich.

Michael Schlegel (Bauamtsleiter), BM Georg Riedmann, Fredi D'Aloisio (Architekt), Reinhard Müller (i+RB), Monika Schneider (Stadtbauamt), Katharina Lissner (Leiterin Kindergarten), Stefanie Schreitmüller (Leiterin Kindergarten), Martin Romer (Architekt)

Michael Schlegel (Bauamtsleiter), BM Georg Riedmann, Fredi D'Aloisio (Architekt), Reinhard Müller (i+RB), Monika Schneider (Stadtbauamt), Katharina Lissner (Leiterin Kindergarten), Stefanie Schreitmüller (Leiterin Kindergarten), Martin Romer (Architekt)

Der Neubau des Kindergartens wird bis September 2020 umgesetzt. Das Bauvolumen beläuft sich auf rund 6,5 Millionen Euro. Neben i+RB Industrie- & Gewerbebau als Totalunternehmer sind auch der i+R Holzbau sowie i+R Fensterbau als ausführende Unternehmen der i+R Gruppe am Bau beteiligt. 

Auf 1.870 Quadratmetern Nutzfläche bietet der neue Kindergarten Platz für insgesamt sechs Gruppen bzw. 95 Kindern. Bei Vollauslastung werden hier zukünftig bis zu 150 Kinder betreut. 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier. 

 

Factbox Neubau Kindergarten Markdorf (DE)

  • Bauherr Stadt Markdorf
  • Totalunternehmer i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH, Konstanz 
  • Architekt D'Aloisio Architekten BDA
  • Bauvolumen 6,5 Mio. Euro 
  • Baubeginn Oktober 2019
  • Fertigstellung September 2020
  • Nutzfläche 1.870 m²