Firstfeier für neue Schelling-Zentrale

Schwarzach, 15. Juni 2018 - i+R Industrie- und Gewerbebau realisiert als Generalunternehmer - Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Am 15. Juni fand die Firstfeier für die neue Schelling-Zentrale in Schwarzach (A) statt.

Am 15. Juni fand die Firstfeier für die neue Schelling-Zentrale in Schwarzach (A) statt.

Knapp zehn Monate nach dem Spatenstich für die neue Zentrale des Anlagenbauers IMA Schelling in Schwarzach wurde heute zur Firstfeier, oder besser gesagt zur Dachgleiche geladen. Am neuen Standort in der Magazinstraße entstehen auf vier Geschossen rund 3.700 m² Büroflächen. Schlüsselfertig übergeben wird das Gebäude voraussichtlich im Jänner 2019.

Für die vom Architekturbüro Cukrowicz Nachbaur geplante Unternehmenszentrale konnte in den vergangenen Wochen der Rohbau fertiggestellt werden. Die Arbeiten an der Pfosten-Riegel Konstruktion für die Glasfassade sind abgeschlossen, sodass in den nächsten Wochen die Befestigung der Glasfassade erfolgen kann. Parallel dazu laufen die Gewerke für den Innenausbau und die Technik des Gebäudes.

Im neuen Gebäude sollen ab Jänner 2019 die Hauptverwaltung sowie Büros für Geschäftsführung und Technik untergebracht werden. Das Auftragsvolumen für den Generalunternehmer i+R Industrie- und Gewerbebau GmbH beläuft sich auf 7,8 Mio Euro.

 

Factbox IMA Schelling Verwaltungs- und Bürogebäude, Schwarzach:

  • Generalunternehmer: i+R Industrie- und Gewerbebau GmbH
  • Architektur: cn Architekten Cukrowicz Nachbaur
  • Gesamtnutzfläche: 3.620 m² (4 Stockwerke)
  • Übergabetermin: Ende Dez. 2018
  • Auftragssumme: € 7.800.000,00

Weihnachtsurlaub

Vom 24. Dezember bis 6. Januar machen wir Weihnachtsurlaub. Unseren Immobilienverkauf erreichen Sie unter 05574 6888-2520.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.