Ein Sicherheitsfenster so groß wie ein Fußballtor

Lauterach, 1. Oktober 2018 - Im Sommer 2018 erhielt die vom i+R Fensterbau entwickelte Hebeschiebetüre in Holz- und Holz-Alu-Ausführung auf dem Prüfstand die Zertifizierung RC3. Die i+R brachte im deutschsprachigen Raum somit die erste einbruchhemmende Hebeschiebetüre aus Vollholz auf den Markt. Heute, nur wenige Wochen später, werden die ersten Sicherheitsfenster dieser Klasse bereits für ein Wohnhaus in Tirol ausgeliefert. Und das im Großformat: 17 Quadratmeter, das ist in etwa so groß wie ein Fußballtor.

Auslieferung Sicherheitsfenster i+R Fensterbau

Auslieferung Sicherheitsfenster i+R Fensterbau

"Der Auftrag für ein Einfamilienhaus in Tirol freut uns sehr, weil wir hier unser ganzes Know-how und unsere Erfahrung einbringen konnten", erklärt Thorsten Hölzlsauer, Geschäftsführer i+R Fensterbau. "Die größte der vier Türen ist 5 Meter breit und 2,90 Meter hoch." Auch die Ausführung hatte es in sich: das Holz Eiche massiv, die Verglasung 3-fach aus Weißglas, der Ug-Wert 0,5 W/m²K und zudem durchwurfhemmend.

Bereits vor Jahren gelang es dem i+R Fensterbau ein zweiflügliges Sicherheitsfenster aus Eiche zu entwickeln. Die nun erhältliche Hebeschiebetüre ergänzt das Sortiment in der Widerstandsklasse RC3. Die 3-fach verglasten Fenster und Türen gelten als höchst einbruchhemmend und bieten Schutz vor gezielt vorgehenden Einbrechern.

Mehr Informationen zu unserem Sicherheitsfenster finden Sie hier

Weihnachtsurlaub

Vom 24. Dezember bis 6. Januar machen wir Weihnachtsurlaub. Unseren Immobilienverkauf erreichen Sie unter 05574 6888-2520.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.